06.12.2019, der hl. Nikolo - auf Kurzbesuch im Haus

Große Aufregung im Kindergartenhaus. Bereits in der Früh wurde gemeinsam mit den Kindern, dem Team, unserer Praktikantin und den Schülerinnen der BAfEP eine Tafel im Bewegungsraum errichtet – vielen Dank für alle Mühen.
Gemeinsam konnten die Kinder die Jause, die dankenswerterweise von Martina und einigen Kindern gerichtet wurde, genießen. Dann war es endlich soweit. Mit großer Freude erwarteten die Kinder

den Besuch des „hl. Nikolaus“

(ihn verkörpert hatErwin Wutte). Nikolaus begrüßte jedes Kind persönlich. Mit einem Lied und einem Gedicht hießen die Kinder ihrerseits den „heiligen Mann“ wilkommen; Im Anschluss erzählte das Kindergartenteam
anhand von Bildern die Nikolausgeschichte.

Danach teilte der Nikolaus die von den Kindern gestalteten Nikolaussackerl aus (der Inhalt wurde von der Marktgemeinde Mooskirchen zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank).

Abschließend gab es noch ein Foto mit dem Nikolaus. Immer wieder fand der Nikolaus dabei sehr aufmunternde und anerkennende Worte für die Kinder. Als "Danke" sangen die Kinder dem Nikolaus ein Lied.

In den nächsten Tagen gehen wir mit den Kindern in die Pfarrkirche und sehen uns dort ein Bild am Seitenaltar, das den hl. Nikolaus darstellt, an.

Herzlichen DANK dem "Nikolaus" für sein Kommen und die schöne, humorvolle Gestaltung der Nikolausfeier; auch für all sein darüber hinaus gehendes Entgegenkommen. Ebenso an den Herrn Bürgermeister für alle Arbeit zur Veröffentlichung auf Homepage und sonstigen Medien.

für das Kindergarten Team: Maria Gößler