20.12.2019, "Weihnachts-Besuch" des Herrn Bürgermeisters

Immer wenn

Besuch des Herrn Bürgermeisters

angesagt ist, herrscht freudige Aufregung unter den Kindern. Sie können das Kommen kaum erwarten und schauen ganz aufgeregt zur Tür. Dann freudige Kinder: „der Herr Bürgermeister ist da“, hallt es durch den Raum.
Herzlich wurden die Kinder von Bürgermeister Engelbert Huber begrüßt. Er erkundigte sich bei den Kindern über die Herbergssuche und berichtete, dass er bereits gehört und den Bildern entnommen hat, wie

großartig die Kinder ihre „Rollen“ bei dieser Herbergsuche gespielt

haben bzw. der Engelschor gesungen hat (leider konnte der Herr Bürgermeister aufgrund eines Begräbnisses erstmals überhaupt nicht zu unserer Herbergssuche kommen).

Dann erkundigte er sich bei den Kindern, ob schon alle Briefe an das Christkind geschrieben und auch abgeholt wurden. Vieles gab es dann, was die Kinder ihrem Bürgermeister unbedingt sofort erzählen wollten. Geduldigt nahm er sich viel Zeit, den Kindern zuzuhören und mit ihnen zu „plaudern“. Sehr herzliche, heitere, berührend nette Gespräche wurden geführt. Strahlende Kinderaugen dann, als der Herr Bürgermeister den Kindern ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk (einige süße Überraschungen, die zur Zeit gehören, aber nicht sofort verzehrt werden müssen) überreichte.
Die Kinder bedankten sich mit einem Weihnachtslied und überreichten dem Gemeindeoberhaupt ein selbsthergestelltes Weihnachtsgeschenk.
Viel zu schnell verging die Zeit und unser Bürgermeister, der den Kindern und auch dem Betreuungsteam Aufmerksamkeit in jedem Jahr vor Weihnachten schenkt, war zu einem anderen Termin "unterwegs".
Zuvor aber versprach er den Kindern, nach den Weihnachtsferien wieder zu kommen, sich zu erkundigen, ob das Christkind kam und wie die ausgesprochenen Wünsche erfüllt werden konnten.
Einige, sehr couragierte Buben versicherten dem Herrn Bürgermeister, keinen Wunsch zu haben. Alles wurde ohnehin schon erfüllt.

Herzlichen Dank an Bürgermeister Engelbert Huber für sein Kommen und seine persönlichen Geschenke.
Ebenso gilt es, ein ganz besonderes Danke auszusprechen für die wertvolle Unterstützung, die gute Mit- und Zusammenarbeit bei so vielen Angelegenheiten rund um unser Kindergartenhaus.

Allen „Besuchern“ unserer Homepageseite wünschen wir - das Betreuungsteam -

ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

für das Kindergartenteam: Maria Gößler