28.10.2021, alles neu - für Pädagoginnen und Schüler/innen

Die

Nachmittagsbetreuung

ist von der Volksschule in die Mittelschule Mooskirchen "um"-gezogen.

Anfangs war es für alle Kinder eine Umstellung, doch nach wenigen Tagen haben sie die Nachmittagsbetreuung genauso ins Herz geschlossen wie die Alte. Die Kinder haben nun viel mehr Platz und sogar ein Innenhof steht ihnen den ganzen Tag zur Verfügung. Dadurch können die Kinder je nach Wunsch hinausgehen und an der frischen Luft sein.

Wir freuen uns schon sehr auf den neuen Turnsaal, den wir dann auch wieder am Nachmittag mitbenutzen dürfen.

Zur Erinnerung:
ein wichtiger Fokus in der Nachmittagsbetreuung ist die Bewegung. Kinder sitzen die meiste Zeit in der Schule und daher ist es umso wichtiger, dass sie ihrem Bewegungsdrang nachkommen können.
Die Konstruktionsecke, Gesellschaftsspiele und der Bastelbereich stehen nach wie vor allen Kindern zur Verfügung und wird über das ganze Jahr mit Materialien erweitert.
Auch hier steht das Kind im Mittelpunkt, indem es bei der Materialbeschaffung mitentscheiden darf.

Der Geburtstag jedes einzelnen Kindes wird ebenfalls gefeiert und mit Kuchen und einem individuellen Geschenk bereichert. Uns ist es ein großes Anliegen, dass alle Kinder sich in der Nachmittagsbetreuung wohl fühlen und mit einem Lächeln jeden Tag die Nachmittagsbetreuung verlassen.

Agnes und Julia, die beiden Pädagoginnen